Für Pädagogen & Therapeuten

Pädagogen und Therapeuten verfügen nicht nur über eine fundierte Ausbildung, sondern naturgemäß auch über wachsende berufliche Erfahrungen. Trotzdem kommt es immer wieder und in der persönlichen Sichtweise oft auch zunehmend häufig zu nicht mehr beherrschbaren Situationen. Spätestens wenn wir laut werden oder ungerecht, oder „Feinde entdecken“, kann uns das Überdenken und gegebenfalls Anpassen unserer Spielregeln weiterhelfen.

Wir beraten Sie nicht, vielmehr beraten wir uns mit Ihnen. Denn auch wir wissen,
dass wir nicht alles wissen. Aber gemeinsam, Sie und wir, wissen wir alle mehr.

Wichtiger Hinweis
LiebeMachtSinn ist eine offene Wirtschafts- und Soziallehre. LiebeMachtSinn ist keine Therapie, denn die Spielregeln setzen idealerweise ein, bevor Verhalten uns krank macht. Sollten Sie eine Therapie benötigen, wenden Sie sich bitte an eine approbierten Ärztin oder einen Arzt bzw. an eine qualifizierte Therapeutin oder einen Therapeuten. Medizinische bzw. psychologische Hilfe erhalten Sie ausschließlich dort. Bitte beachten Sie Ihre eigene Verantwortung für Ihre Entscheidungen. Besten Dank.